Station Agent

Jahr: 2003

Genre: Drama
Laufzeit: 88 min.
Verleih: Polyfilm
Regie: Tom McCarthy
Darsteller: Peter Dinklage, Patricia Clarkson, Bobby Cannavale, Michelle Williams, Raven Goodwin, Josh Pais
Autor: Tom McCarthy
Kamera: Oliver Bokelberg
Musik: Stephen Trask

Inhalt

Finbar liebt Züge - wesentlich mehr als Menschen.
Als sein Freund und Chef eines Tages plötzlich tot umfällt und ihm ein ländlich gelegenes Eisenbahndepot vererbt, zögert er keine Sekunde, das Stadtleben aufzugeben. Der 1m30-Mann gibt sein bisheriges Leben auf und zieht aufs Land.

Überrascht muss Fin feststellen, dass sein abgeschiedenes Dasein von zwei anderen Individuen aufgebrochen wird, die sich nichts sehnlicher wünschen, als mit ihm in Kontakt zu treten: Joe, der nicht weit vom Bahnwärterhäuschen mit Leib und Seele und kubanischer Herzlichkeit einen Imbiss betreibt; und Olivia, deren Bekanntschaft er macht, als sie ihn beinahe mit ihrem Wagen überfährt.

Finbar würde beiden am liebsten komplett aus dem Weg gehen, doch Zähigkeit und Zufälle bringen die Drei immer wieder auf ein Gleis...

Ein Service der Telekurier Online Medien GmbH & Co KG © 2013